so alt, so voller Hass

musikproduktion, politik und gesellschaft

Nein, ich finde es auch nicht in Ordnung, wenn Leute Autos anderer Leute anzünden und sich dabei in einem politischen Kampf wähnen. Meinetwegen soll man auch versuchen, diese Leute zu finden und sie angemessen bestrafen, wenn man sie gefunden hat. Das wäre nur gerecht, schließlich macht man das mit anderen Randalierern auch.

Aber das ist nicht der Punkt.

Seit der G20 über die Bühne gebracht wurde, arbeitet die Hamburger Polizei, die Bild-Zeitung, Wutbürger aus den dunklen Tiefen der Republik und wer immer sich berufen fühlt, daran, ein Bild linker Terroristen zu erfinden und zu verbreiten.
Da machen dann Couchpotatoes in der ganzen Republik ihr eigenes Fantasy-Kopfkino auf und halluzinieren Bilder von Massen linker Chaoten, die alle eingesperrt gehören, weil sie „den schwarzen Block“ ja nicht daran gehindert haben, Straftaten zu begehen. Keiner von denen war wohl jemals auf einer Demo. Die Vorstellung, dass Teilnehmer sich allein schon schuldig gemacht hätten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.201 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s